Einsatznummer
18
Datum
26.02.2017
Einsatzbeginn
Einsatzende
Einsatzstichwort:
TH 1 / Person ins Flussbett gestürzt
Einsatzort:
Annaberg-Buchholz, Talstraße
Fahrzeuge OFw Buchholz:
Löschfahrzeug Einsatzleitwagen Drehleiter
Weitere Kräfte:
Polizei, Rettungsdienst,

Hund rettet Herrchen das Leben!

Am Sonntagabend wurden wir zur Talstraße alarmiert dort sollte eine Person im Flussbett liegen. Der Rettungsdienst war bereits vor Ort.
An der Einsatzstelle angekommen betätigte sich die Einsatzmeldung. 2 Kameraden kletterten daraufhin über eine Steckleiter zu dem Verletzten. Nach der Erstversorgung durch die Kameraden, wurde der Verletzte mithilfe der Drehleiter und einer Schleifkorbtrage aus dem Flussbett gerettet. Auf sicherem Boden übernahm der Rettungsdienst die verletzte Person.

Wie die Person in die Sehma gestürzt ist, ist unklar. Der Hund der verletzten Person hat ihr wohl das Leben gerettet. Dieser saß auf dem Bürgersteig. Als ein junges Pärchen beim Vorbeifahren auf den Hund aufmerksam wurde, hielten sie an und schauten nach dem Hund. Dabei bemerkten sie die verletzte Person im Flussbett und alarmierten die Rettungskräfte.