Einsatznummer
2
Datum
12.01.2017
Einsatzbeginn
14:54
Einsatzende
18:30
Einsatzstichwort:
Brand 2 / Drehleitereinsatz
Einsatzort:
Gemeinde Sehmatal, Sehma
Fahrzeuge OFw Buchholz:
Löschfahrzeug Tanklöschfahrzeug Drehleiter Mannschaftstransportwagen
Weitere Kräfte:
Kreisbrandmeister, Feuerwehr Gemeinde Sehmatal

Brand in der Sehmaer Schule

Am Donnerstagnachmittag wurde die Drehleiter und das Löschfahrzeug zusammen mit den Ortsfeuerwehren der Gemeinde Sehmatal, nach Sehma, alarmiert. Vorort wurde eine Rauchentwicklung an einem Anbau der Schule festgestellt. Nach der Lageerkundung wurde durch die Einsatzleitung das TLF und der MTW Buchholz nachalarmiert, um den weiteren Personalbedarf sicherzustellen. 2 Trupps gingen unter schwerem Atemschutz in das Gebäude vor, um den Brandherd zu lokalisieren. Da das Gebäude zu diesem Zeitpunkt bereits komplett verqualmt war, gestaltete sich dies zunächst schwierig. Nach kurzer, intensiver Suche wurde ein Vollbrand der Küche festgestellt und mit der Brandbekämpfung begonnen. Da sich der Brand bereits ins Dachgeschoss ausgedehnt hatte, kamen weitere Atemschutztrupps im Wechsel zum Einsatz, um bei der Brandbekämpfung, öffnen der Zwischendecke und Suche nach Glutnestern mit der Wärmebildkamera zu unterstützen. Parallel dazu wurde eine stabile Wasserversorgung aufgebaut und der Dachbereich mit der Drehleiter kontrolliert. Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde das Gebäude umfangreich belüftet.